Ultraschalluntersuchungen

Die Untersuchung von inneren Organen mit Ultraschall zählt seit langem zu den Standards einer modernen Medizin.

Ohne Belastung oder Risiko für den Patienten hat die Ultraschalluntersuchung in der Hand eines erfahrenen Untersuchers eine große Bedeutung zur Prophylaxe oder Diagnostik von Inneren Krankheiten.

Es können z.B. krankhafte Veränderungen der Schilddrüse, die infolge Jodmangel in Deutschland häufig auftreten, frühzeitig erkannt werden.

Die rechtzeitige Behandlung schützt vor schwerwiegenden Folgen ( Kropf, Operation etc.).   

Eine Ultraschalluntersuchung von Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse und anderen Bauchorganen kann Erkrankungen frühzeitig nachweisen. Auch im Rahmen einer weitergehenden Gesundheitsvorsorge ist der Ultraschall sinnvoll einsetzbar.